Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


stationaer:fachwissen:pflegeprozess

Fachwissen PFLEGE•ZEIT: Der Pflegeprozess

Für PFLEGE•ZEIT gilt der 4-schrittige Pflegeprozess. Die einzelnen Elemente sind:

  • Die Informationssammlung
  • die Planung
  • die Durchführung und Leistungserfassung und
  • die Auswertung.

Die Grafik zeigt die Zuordnung der Formulare zum Pflegeprozess.

Manche Blätter haben mehr als eine Funktion im Pflegeprozess.

Die Rolle des Pflegestatus im Pflegeprozess

Der PFLEGESTATUS ist sowohl Teil der Informationssammlung, als auch Teil der Planung: Er enthält aktuelle Informationen zu Defiziten, Kompensationsmöglichkeiten und Gefahrenpotenzialen. Hier werden außerdem individuelle Wünsche erfasst und das Formular bildet somit die Grundlage der Planung im TAGESPLAN.

Die Rolle des Regiebogens im Pflegeprozess

Mit dem REGIEBOGEN wird der Pflegeprozess gesteuert, er hat also eine zentrale Rolle. Hier werden akute Ereignisse, Krankenbeobachtung und Handlungsaufträge festgehalten. Es werden aber auch kurzfristige Maßnahmen geplant und ausgewertet. Daher dient der REGIEBOGEN sowohl der Informationssammlung, als auch der Planung und der Auswertung.

stationaer/fachwissen/pflegeprozess.txt · Zuletzt geändert: 25.09.2014/ 15:17 von Astrid Lärm